fbpx

Bulgursalat (Kisir)

Als Beilage zum Grillen eignet sich der Bulgursalat. Er ist schön frisch und nicht schwer.

Zutaten:

  • 250g grobe Weizengrütze (Bulgur)
  • 2 rote, spitze Paprikaschoten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 EL Tomaten-Paprikamark
  • 4 EL ÖL
  • 1TL Pul Biber (Chiliflocken)
  • Salz

Zubereitung:

Heißes Wasser über die Weizengrütze, in einer Schüssel, geben bis bedeckt ist, etwas Salz hinzugeben und ca. 15 Minuten quellen lassen. In dieser Zeit den Paprika und Zwiebeln fein würfen, die Petersilie klein hacken und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Tomatenmark mit dem Bulgur gut vermischen und unter die anderen Zutaten heben. Zum Schluss kommt das Öl über den Salat, noch etwas Salz und die Chili Flocken.

Guten Appetit!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.