fbpx
GermanEnglishSpanish

Erdbeer Zitronen Torte

Zutaten:

Für den Biskuit:
6 Eier
200g Zucker
100g Mehl
100g Speisestärke
1 Prise Salz
1 gestrichener TL Backpulver

Für die Füllung:
2 Pck. Agar-Agar
600g Erdbeeren
2 Pck. Vanillezucker
5EL Limoncello (italienische Zitronenlikör)
200g Schlagsahne
2 Bio-Zitronen
100g Butter
175g Zucker
3 Eier

Für die Deko:
400g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
600g Erdbeeren

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Biskuit: Eier und Zucker ca. 8 Minuten dick und cremig aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver mischen, über die Eicreme sieben und unterheben. Teig in eine Springform oder Backrahmen (26cm) geben und ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und 2 mal waagerecht durchschneiden.

Füllungen:
Erdbeeren abspülen, putzen und die Hälfte fein würfeln. Die restliche Erdbeeren zusammen mit Vanillezucker pürieren. Limoncello mit 1 Packung Agar Agar nach Anleitung zubereiten. Warme Flüssigkeit unter das Püree heben und etwas auskühlen lassen danach die Erdbeerwürfel unterheben.

Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen. Sahne steif schlagen und den Tortenboden mit ca. 3 EL Sahne bestreichen, die restliche Sahne kalt stellen. Das stückige Erdbeerpüree auf den Biskuitboden streichen, den zweiten Biskutiboden darauf legen, etwas festdrücken und kaltstellen.

Zitronen heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale reiben. Danach die Zitronen auspressen. Zitronenschale und -saft, Butter, Limoncello und Zucker erwärmen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Zitronenmischung auskühlen lassen.

Eier verquirlen, zur Zitronenmischung (etwas Zitronenmischung aufheben) geben und unter Rühren langsam erhitzen, bis die Masse dicklich wird und eine cremige Konsistenz hat (nicht kochen). Agar Agar mit etwas Zitronencreme nach Anleitung zubereiten und zur restlichen Masse dazu geben. Die Creme kalt stellen. Sobald die Creme anfängt fest zu werden, die restliche geschlagene Sahne unterheben.

Zitronencreme auf den zweiten Tortenboden streichen. Den letzten Biskuitboden darauflegen und die Torte für mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Deko:
Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Den Tortenring entfernen und die Torte mit Sahne einstreichen. Die Erdbeeren abspülen, putzen und damit die Torte verzieren. Den Kuchen bis zum Servieren kaltstellen.

Guten Appetit 🙂

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Super Rezept! Habe die Torte am Wochenende mal probiert, hat auch auf Anhieb geklappt. Einzig das Agar Agar hat mir Probleme bereitet, da sich Klümpchen gebildet haben. Also kräftig (!) rühren. Am besten mit Stabmixer o.ä. Mit Erdbeeren sieht es ja gerade mau aus, aber mit Pfirsichen aus der Dose geht es auch.
LG
Bernd

%d Bloggern gefällt das: